Essbare Wildkräuter

Essbare Wildkräuter erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit - wie schön. Ob im Smoothie, als Salat oder Pesto, sie bieten neben ihren kulinarischen Reizen auch Erstaunliches für unser Wohlbefinden.

Wer die große Vielzahl der essbaren heimischen Wildkräuter  einmal kennenlernen möchte, den lade ich ein, mit mir durch die bezaubernde Landschaft rund um die Heideseen bei Köthen zu streifen. Wir spüren die Wildkräuter an ihren typischen Standorten auf und begegnen ihnen mit allen unseren Sinnen. Dieser lebendige Kontakt soll jeden Teilnehmer in die Lage versetzen, essbare Wildkräuter auch andernorts wiederzuerkennen und sie zu seinem Wohl zu nutzen.

 

Termin :   Samstag,    11. Mai 2019

                Sonntag,    12. Mai 2019                Samstag,    25. Mai 2019

                Sonntag,    26. Mai 2019

 

 Anmeldung:  Kontaktformular

 

Ablauf Kräuterwanderung und Workshop:

10.00 Uhr                Ankommen, Tee trinken, individuelle Vorbereitungen für die Wanderung

10.30  -  14.00 Uhr   Kräuter-Wanderung mit kleinem Picknick bei rund um die Heideseen

                              bei Köthen (Märkisch Buchholz)

ab 14.30  Uhr           Frohes Werkeln in meiner Küche - von rohköstlich bis deftig-kräftig

Wir bereiten verschiedenste Speisen aus unseren frisch gesammelten Wildkräutern, die natürlich auch verspeist bzw. mitgenommen werden dürfen. (kleine Gefäße oder Gläser mitbringen) Nebenbei gibt es jede Menge Informationen über Wirkung und Umgang mit Wildkräutern.

 

geplantes Ende gegen 17.00 Uhr

Änderungen vorbehalten - man weiß ja nie!

 

Genauere Informationen zur Anfahrt und Organisatorisches erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Dieser Workshop findet in Märkisch Buchholz OT Neuköthen statt. Die Anreise ist sowohl mit dem Auto als auch mit der Regionalbahn möglich. (kostenloser Transfer vom Bahnhof Halbe)

 

Beitrag:   60 Euro          ( 40 Euro + 15 Euro für Beköstigung und Zutaten in Bio-Qualität)  

               Es besteht die Möglichkeit für 30 Euro auch nur die Kräuterwanderung mit Picknick zu

               buchen.

 

Kathrin Schwarzkopf